Griechenland Reiseführer

Griechenland ist eines der beliebtesten touristischen Ziele in der Welt und besitzt eine Position in der Liste der Top 20 Länder. Die meisten Touristen und touristische Einrichtungen sind auf Kreta, auf den Kykladen und der Halbinsel Halkidiki in Makedonien konzentriert.

Die kykladische Zivilisation auf den Kykladen-Inseln und die minoische Zivilisation auf Kreta und Santorini sind die ersten Zivilisationen in Griechenland. Die Minoer hatten eine Schriftsprache (Linear A), die noch nicht von Archäologen dekodiert ist und so bleibt einer der interessantesten und tief historischen Geheimnisse.

Die Entwicklung der griechischen Stadtstaaten kam während des Zeitraums 1200 - 800 v. Chr. und läutete das Goldene Zeitalter Griechenlands, das viele Jahrhunderte gedauert und zu vielen wissenschaftlichen, architektonischen, politischen, wirtschaftlichen, künstlerischen und literarischen Leistungen geführt hat. Das Erbe der griechischen Zivilisation aus dieser Zeit hatte einen großen Einfluss in der Welt und beeinflusst uns weiterhin bis heute.

Der größere Teil von Griechenland, einschließlich aller Küstengebiete, befindet sich in das sogenannte mittelmeerisches Klima. Die Sommer sind heiß und trocken über einen Zeitraum von 7 Monaten mit kontinuierlichem Sonnenschein von April bis November.

Die touristische Infrastruktur in Griechenland bietet eine breite Auswahl für Ihren Aufenthalt, von den großen Luxus-Hotels mit allen Einrichtungen (Schwimmbäder, Sport- und Freizeiteinrichtungen, etc.) bis hin zu kleineren privaten Resorts oder organisierte Camps.

Hotels suchen

Check-in-Datum

Check-out-Datum

Höchstbewertet Museen

Höchstbewertet Denkmäler

Höchstbewertet Strände

Folgen Sie uns auf Pinterest
Finden Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Twitter
Finden Sie uns auf Google Plus
RSS